Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Fotografie’ Category

Eigentlich sollte es ein Akt-Shooting werden. Und eigentlich war es auch eins. 😉 HKFotografie und ich haben Suchin zu uns nach Hause eingeladen. Es war ein schönes und entspanntes Shooting bei dem wir hauptsächlich mit einem Reflektor gearbeitet haben. Wir hatten Glück, das Wetter spielte mit. Blitzen mussten wir kaum. Es sind auch wirklich viele schöne Akt-Bilder entstanden aber die tollsten, die ich gemacht habe sind doch Portraits. 🙂 Und die will ich euch jetzt – sofern nicht sowieso schon gesehen – zeigen! 🙂

Nachdem das so viele an diesem Bild kritisiert haben gibt es hiervon übrigens auch eine Version mit schärferem Fuß. Ich war bisher nur zu faul, sie hochzuladen. 😉

Advertisements

Read Full Post »

Wahrscheinlich hab ihr die Bilder sowieso schon alle gesehen, aber dennoch möchte ich einen kleinen Blogeintrag darüber verfassen. 🙂 Letzten Monat waren HKFotografie und ich mit Leatitia im Fotostudio. Einige Ergebnisse möchte ich euch jetzt hier präsentieren. 🙂 Achja, das zweite Model, das ab und an Mal auf den Bildern zu sehen ist, ist meine Ratte Candy. 🙂

Read Full Post »

Am Samstag ist es wieder so weit. Nachdem letztes Mal bei einem Aktshooting bei uns zu Hause die Bilder einfach sensationell geworden sind, haben HK Fotografie und ich das ein weiteres Mal vor. Dieses Mal ist Suchin unser Model. Mit ihr haben wir bereits außergewöhnliche schöne High-Key-Fotos im Studio gemacht.

Ich hoffe dabei auf schönes Wetter, am besten Sonnenschein, denn ich würde gerne mit Available Light und Reflektor arbeiten. Schlicht und ergreifend weil unsere Blitze entfesselt einfach noch nicht zuverlässig funktionieren (das letzte Mal gab es ein kleines Disaster als die Blitze plötzlich mit dem Asia-Funksystem nicht mehr ausgelöst haben) und mit einem Blitz, der auf die Kamera gesteckt ist in einen Reflektor zu blitzen ist immer recht kompliziert. Also drückt die Däumchen für schönes, helles Wetter, sodass genug Licht durch die Fenster kommt! 🙂

Read Full Post »

Schon lange finde ich die Makro-Fotografie interessant. Allerdings habe ich bisher in Ermangelung eines passenden Objektivs die Finger davon gelassen. Heute habe ich ein Experiment gewagt. Es baut auf einem Artikel auf, den ich bei kwerfeldein gefunden habe. Was man dafür braucht? Ein normales Zoomobjektiv und eine 50er Festbrennweite. Das 50mm wird vor die Zoomlinse gehalten (und zwar quasi verkehrt herum, zumindest hats bei mir nur so funktioniert 😉 ), beide Fokusse (Foki?) sind auf unendlich gestellt und dann geht man so nah an das Motiv ran bis es scharf wird. Hier eines der ersten Ergebnisse! 🙂 Ich denke, damit werde ich in nächster Zeit öfter ein bisschen experimentieren! 🙂

Read Full Post »

Hier eine junge Fotografin aus Polen mit sehr interessanten – und ästhetischen – Ideen.

Hanka

Hania 8

Hania 3

Read Full Post »

Heute auf kwerfeldeins Blog entdeckt und sofort fasziniert gewesen: ffffl*ckr. Ein tolles SuchFinde-Tool für Fotos auf Flickr. Hat man sich einmal angemeldet, so fängt das Finde-Tool bei den eigenen Favoriten an. Mit Klick auf eines der Bilder werden dann Bilder angezeigt, die man ebenfalls mögen könnte, usw. Wenn ich das richtig verstanden habe, funktioniert die Geschichte nach dem Amazon-Prinzip. Also: alle die es noch nicht bei kwerfeldein gelesen haben, unbedingt mal besuchen! 😉

Read Full Post »

Mein fotografisches Jahr 2009

Das Jahr 2009 war in einiger Hinsicht nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Allerdings habe ich mir eine eigene Kamera zugelegt und angefangen mit der Knipserei. Wurde das Knipsen mit der Zeit zum Fotografieren? Das Urteil überlasse ich euch! 🙂

April 2009: Ich habe mir eine Nikon D40 angeschafft. Als Model müssen meine Ratten Candy, Cookie und Muffin herhalten. 🙂 Das da ist Candy, the best Model ever! 😉

Mai 2009: Besonders viel läuft mir in diesem Monat der Frühling vor die Linse. Das hier ist allerdings der Schnappschuss des Monats: das Hotel Pyramide in Fürth.

Juni 2009: Ich bin viel unterwegs und probiere auch viele Möglichkeiten aus, meine Bilder zu bearbeiten.

Juli 2009: Fotografisches Highlight sind private Bilder, die ich hier nicht hochladen werde. Junggesellinnenabschied und Hochzeit meiner Freundin standen an. Dieses Bild entstand allerdings bei einem – etwas stressigen – Spaziergang mit Schwiegertiger und des Liebsten Tochter.

August 2009: Das erste Shooting mit meiner Freundin Caro. Ein wichtiger Schritt für mich. Ab jetzt schlugen meine Bilder meistens eine ganz konkrete Richtung ein. Portrait, Fashion, Akt. 🙂

September 2009 / 1: In Richtung Model-Shooting entwickelte ich mich weiter. Ein Workshop bei Daniel Kotzsch half mir, Bildaufbau und Lichtsetzung besser zu verstehen. Und auch mit Studioblitzen kann ich jetzt umgehen. 😉

September 2009 / 2: Eines meiner wichtigsten Bilder 2009, wie ich finde. Es entstand auf dem Herbstvolksfest in Nürnberg.

Oktober 2009: Ein sehr cooles Herbst-Outdoor-Shooting, das großen Spaß gemacht hat. 🙂

November 2009: Ein echt vollgepackter Monat. 2 Studio-Shootings, ein Outdoor-Shooting und das wichtigste On-Location bei uns zu Hause. Ich habe in diesem Monat unheimlich viel dazugelernt. 🙂 Im übrigen habe ich meine Nikon D40 durch eine Nikon D50  ersetzt um auch Objektive ohne eigenen Motor nutzen zu können.

Dezember 2009: Nur ein wirklich wichtiges Shooting fand statt, die anderen fielen flach. Wenn man die Ergebnisse des einen, letzten Shootings betrachtet ist es aber um die anderen nicht so schade. 😉

Ich hoffe, meine kleine Bilderstrecke hat euch gefallen! 🙂

Read Full Post »

Older Posts »